Elementy kultury świętowania niedzieli w Polsce

  • Helmut Jan Sobeczko Uniwersytet Opolski
Słowa kluczowe: niedziela, świętowanie niedzieli, elementy kultury niedzielnego świętowania

Abstrakt

[Abstrakt tylko w j. niemieckim / Abstract only in German]

Elemente der Sonntagsfestkultur in Polen

Das Sonntagsfeiern hat nicht nur einen religiösen, sondern auch einen kulturellen Charakter. Daher spricht man von der Sonntagsfestkultur. Im vorliegendem Aufsatz stellt der Autor die Elemente der katholischen Sonntagsfestkultur in Polen dar. Ein der Hauptelemente der Sonntagsfestkultur ist in der polnischen Gesellschaft die Teilnahme an der Eucharistie. Laut der soziologischen Untersuchung nimmt in Polen regelmäßig die Hälfte der Gesamtzahl der Katholiken in der Sonntagseucharistie teil. Dieser Zustand wird in den letzten Jahren aufrechterhalten, obwohl es auch einen Rückgang der Eucharistieteilnehmer gibt, vor allem in Großstädten. Zu den anderen Elementen der Sonntagsfestkultur gehört die Bildung und Vertiefung der Gemeinschaft, vor allem in der Familie. Nach der Tradition ist der Sonntag auch ein Tag der caritativen Tätigkeit (dies caritatis) und der Freude und Arbeitsruhe. Zum Schluss des Beitrages wurden die Bedrohungen des Sonntagsfeiern, u.a. Verschwinden des theologischen Charakters, Kommerzialisierung (allgemein geöffnete Geschäfte und Supermärkte) und Entwertung und Verflechtung des Sonntags zum letzten Tag des Wochenendes dargestellt. Angesichts diese Probleme sind mehrfache Bildungs- und Seelsorgewirkungen der Kirche notwendig.

Opublikowane
2021-02-10
Dział
Artykuły